Projektmanagement Beratung der Leitwerk Consulting München: Agile Projektmanagement Tools

Agile Tools

Als Reaktion auf die agile Transformation hat sich im Markt eine Reihe an Anbietern von agilen Tools etabliert. Diese versprechen eine Erleichterung in der Organisation von agilen Vorhaben und unterstützen Teams dabei, nach den Prinzipien des agilen Projektmanagements zu agieren. Woher also wissen Sie, welches agile Projektmanagement Tool am besten zu Ihnen passt und Sie dabei unterstützt Ihre Ziele effizienter zu erreichen?

Dass das richtige Projektmanagement Tool dabei unterstützen kann ein Projekt zu strukturieren und zu organisieren, liegt auf der Hand. Aufgrund der großen Auswahl und vielfältigen Funktionalitäten, sind die Unterschiede der Projektmanagement Tools jedoch nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich. LEITWERK Consulting unterstützt Sie bei der Auswahl eines geeigneten Tools für Ihr agiles Projektmanagement und begleitet das Projektteam bei der Einführung und Nutzung.

Unser Leistungsversprechen

  • //

    Für die Wahl des richtigen agilen Projektmanagement Tools analysieren wir gemeinsam mit unseren Kund:innen die Projektanforderungen, um ein geeignetes Tool zu identifizieren. Hierbei achten wir besonders darauf, dass dieses zur Komplexität des Projektes passt. Bei der Einführung des ausgewählten agilen Tools lassen wir auch Change Aspekte nicht außer Acht.

  • //

    Agile Tools und deren Einsatz führen erst durch die fachgerechte Nutzung zum Erfolg. Deshalb stellt LEITWERK Consulting sicher, dass wir das Projektteam eng über den gesamten Einführungsprozess begleiten und mit proaktiver, offener Kommunikation eventuellen Widerständen entgegenwirken. Eine nachhaltige Einführung ist für uns erst erreicht, wenn das neue Tool durch das Team genutzt und dessen Mehrwert erkannt wird. 

Die Einführung agiler Projektmanagement Tools unterstützt dabei, Projekte effizienter zum Erfolg zu führen
Stefan Kumschier
Geschäftsführer

Auswahl agiler Tools

  • Sind Ihnen die folgenden Herausforderungen aus Ihren Projekten bekannt?

    • Komplexe Teamstrukturen & Räumliche Trennung der Teammitglieder
    • Fehlpriorisierungen & Misskommunikation
    • Unzureichende Termintreue
    • Unstrukturierte Prozessabläufe
  • LEITWERK Consulting empfiehlt z.B. folgende agile Tools um diesen Herausforderungen zu begegnen

    • Confluence
    • JIRA
    • Azure DevOps
    • Trello
    • Kanban Board
  • Eine erfolgreiche Einführung bietet Ihnen diverse Vorteile

    • Effiziente Kommunikation & Reduktion von Doppelarbeit
    • Strukturierte Prozesse & zielführende Priorisierung
    • Verbesserte Termintreue
    • Optimierter Wissensaustausch

Projektbeispiele

I. Effizientere Kommunikation durch das Projektmanagement Tool JIRA

Beauftragungsumfang

Im Rahmen der Beauftragung unterstützten zwei erfahrene LEITWERK Berater:innen das Team unseres Kunden aus dem Automobilbereich. bei der Einführung und Etablierung des Projektmanagement Tools JIRA. Unser Fokus lag insbesondere in der Befähigung der Mitarbeiter:innen sowie der Prozessoptimierung und der Begleitung des Veränderungsprozesses.

Ausgangssituation

Im Rahmen der Softwareentwicklung waren agile Methoden auf Kundenseite bereits erfolgreich im Einsatz. Wesentlicher Bestandteil für die Organisation der unterschiedlichen Teams waren z.B. das Kanban Board. Ein relevanter Aspekt bei der Softwareentwicklung, der noch nicht ausreichend integriert wurde, war das Einholen von Kundenfeedback. Die fehlenden Feedbackschleifen führten immer wieder zu Herausforderungen im Entwicklungsprozess.  

Lösungsansatz

Im ersten Schritt wurden die bestehenden Prozesse gemeinsam mit dem Team analysiert, um bestehende Herausforderungen transparent zu machen. Anhand dieser Informationen wurden anschließend neue Prozesse definiert. Durch die Einführung des Ticket-Systems von JIRA konnten Kundenanfragen über das Supportteam direkt an das Softwarenentwicklungsteam getragen und im Folgenden bewertet, priorisiert umgesetzt und getestet werden. Das Projektteam wurde zusätzlich durch intensive Workshops im Umgang mit JIRA geschult.

Ergebnis

Durch die Einführung von JIRA und die Verwendung eines Ticket-Systems wurde ein transparenter Prozess für die Aufnahme und Bearbeitung der Kundenanforderungen etabliert. Dies führte unter anderem auch dazu, dass die Produktivität des Projektteams um 35% gesteigert werden konnte. Zusätzlich konnte durch die Einführung von JIRA die standortübergreifende Zusammenarbeit verbessert werden. 

II. Einführung des Projektmanagement Tools Azure Boards

Beauftragungsumfang

Im Rahmen der Beauftragung unterstützten zwei erfahrene LEITWERK Berater:innen das Team unseres Kunden aus dem Automobilbereich. Das Team setzte sich aus zwei Beteiligten zusammen und war für die Produktentwicklung zuständig. Das Unternehmen war auf der Suche nach einem übergreifenden, agilen Projektmanagement Tool zur effizienteren Steuerung der Themen. Bei der Wahl und der Einführung des Tools wurde unsere Unterstützung benötigt.

Ausgangssituation

Die interne Weiterentwicklung sowie die Entwicklung neuer Produkte unseres Kunden, wurden in einem agilen Rahmen durch eine Vielzahl an Teams und Projekten vorangebracht. Aufgrund zahlreicher inhaltlicher Überschneidungen waren Verantwortlichkeiten unklar, wodurch es zu Doppelarbeit, Fehlpriorisierung und ineffizienter Ressourcennutzung kam. Projektspezifische Tools und individuelle Prozesse innerhalb der Teams erschwerten die Fortschrittsmessung und Kapazitätsplanung.

Lösungsansatz

Nach der Analysephase wurde das Tool „Microsoft Azure“ ausgewählt, da es sich gut mit dem agilen Rahmenwerk des Unternehmens vereinbaren lies. Wir setzten gemeinsam mit dem Kunden das Tool inhaltlich und strukturell auf, wodurch es innerhalb weniger Wochen aktiv nutzbar war. Unser Ziel war es dabei, die Mitarbeiter:innen vom Nutzen des neuen Tools zu überzeugen, um die Akzeptanz sicherzustellen. Diese wurden im Umgang mit Microsoft Azure geschult.

Ergebnis

Die schnelle Implementierung des Tools und die Nutzung von Microsoft Azure durch alle Teams führten zu einer erhöhter Transparenz der Aufgabenverteilung. Hierdurch wurden die Leistungen und Ergebnisse für das Management noch einfacher erkennbar. Synergieeffekte können nun früher erkannt und effizienter genutzt werden. Das Fachwissen einzelner Personen und Teams wurde zielgerichtet konsolidiert. Somit konnten Ziele effizienter erreicht werden.

III. Effizientes Dokumentenmanagement mit Confluence

Beauftragungsumfang

Im Rahmen der Beauftragung unterstützten zwei erfahrene LEITWERK Berater:innen das sechsköpfige Team unseres Kunden aus dem Automobilbereich. Ziel der Beauftragung war die Einführung eines neuen Confluence Bereiches, der die internen Prozesse bestmöglich unterstützt und erleichtert.

Ausgangssituation

Im Rahmen eines PMO begleitet LEITWERK Consulting bei unserem Kunden die Transformation von einer Projekt- in eine agile Produktstruktur im Aftersales eines Automobilkonzerns. Dabei werden vermehrt die agilen Tools JIRA und Confluence genutzt. Im Zuge dieser Umstrukturierung, wurde ein neues, nutzerspezifisches Konzept zur bestmöglichen Nutzung dieser Tools benötigt.

Lösungsansatz

In Abstimmung mit den internen Themenverantwortlichen und unter Berücksichtigung der spezifischen Projektsituation und Bedarfe, wurde ein Konzept für den neuen Bereich in Confluence entwickelt und umgesetzt. Unsere Berater:innen nutzten dabei gezielt die Confluence Funktionalitäten und Möglichkeiten, die für das spezifische Kundenumfeld relevant sind. Alle Mitarbeiter:innen wurden zusätzlich in Form von Präsenzschulungen zur Nutzung von Confluence befähigt.

Ergebnis

Der neue Confluence Bereich umfasste unter anderem ein auditkonformes Meetingmanagementsystem zur effizienten Steuerung der agilen Meetings, zum Nachhalten der offenen Aufgaben und zur Dokumentation von Beschlüssen. Confluence wird zudem als Zusammenarbeitstool verwendet. Die klare Struktur des neuen Confluence Bereichs fördert eine intuitive Nutzung und ermöglicht den zielgerichteten Austausch aller an einem Thema beteiligten Teammitglieder. Durch transparente Aufgabenteilung kann Doppelarbeit vermieden werden.

Ihre Vorteile
Warum LEITWERK Consulting?

  • Icon zertifizierte Mitarbeiter

    Agile zertifizierte Mitarbeiter:innen

    Annähernd 100% unserer Mitarbeiter:innen sind zertifizierte SCRUM Master (PSM I), 60% sind "Certified LeSS Practitioner".

  • Icon Expertise

    Expertise

    Wir haben Erfahrung in der Einführung agiler Projektmanagement Tools bei Unternehmen unterschiedlicher Größe und Komplexität. Mit Hilfe von Vorgehensmodellen definieren wir Aktivitäten die zur Erreichung vorgegebener Ziele erforderlich sind.

  • Icon Community

    Aktive Community

    Dank unserer Kooperationspartner und unseren breit aufgestellten Mitarbeiter:innen haben wir Zugang zu zahlreichen Expertisen und können somit die Einführung agiler Tools ganzheitlich abdecken.

  • Icon Unterstützung

    Nachhaltige Unterstützung

    Wir etablieren in Ihrem Unternehmen nicht nur das passende agile Projektmanagement Tool, sondern auch die nötigen Methoden und das Knowhow für eine nachhaltige Nutzung.

Interessiert? Gerne können wir Ihnen ausführliche Informationen zu unserer Lösung zukommen lassen.
Kontaktieren Sie uns!
Carina Werner
Ihre Ansprechpartnerin
Carina Werner
+49 89 189 235 96
...oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular
Kontakt aufnehmen

Mehr von LEITWERK
Das könnte Sie auch interessieren!

;