Kooperation der Technischen Universität München und Leitwerk Consulting

Gemeinsam nach Ersatzstoffen für Mikroplastik (Microbeads) forschen

Eine Kooperation mit der Technischen Universität München

Für mehr Zukunftsorientierung und Umweltbewusstein
Alternativen für Mikroplastik

Zukunftsorientierung und Umweltbewusstsein sind die Themen, die immer mehr in den Fokus der Forschung geraten. Auch die Technische Universität München (Institut Freising) setzt sich aktiv ein, in diesen Bereichen neue Erkenntnisse zu gewinnen. In Zusammenarbeit mit der Universität suchen wir nach einem Kooperationspartner, der gemeinsam mit dem Institut Freising die Möglichkeiten der Ersatzstoffe für Microbeads in der industriellen Nutzung von Kosmetik, Nahrungsmitteln und weiteren Produkten erforscht und Ergebnisse umsetzt.

Das Forschungsvorhaben wird finanziell durch das "Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand" (ZIM) gefördert, welches sich ausschließlich an kleine, mittlere und mittelständische Unternehmen richtet. Die erhaltenen Fördersummen sind nicht zurück zu zahlen.

Ihre Vorteile wenn Sie sich für eine Kooperation entscheiden

  • //

    Profitieren Sie von wissenschaftlichen Ressourcen!

  • //

    Erhalten Sie Einblicke in die neuesten Forschungsergebnisse!

  • //

    Nutzen Sie neue Technologien für Ihre Markenkommunikation!

  • //

    Seien Sie Vorreiter im Umweltschutz!

  • //

    Kommen Sie möglichen gesetzlichen Bestimmungen zuvor!

  • //

    Setzen Sie erste Teilergebnisse in Ihren Produkten um!

  • //

    Die Förderung ist kein Kredit, sondern eine Investition!

  • //

    LEITWERK unterstützt Sie als starker Partner für eine erfolgreiche Kooperation!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Nächste Schritte

  • Icon Informationsaustausch

    Schritt 1 - Informationsaustausch

    In einem persönlichen Telefonat tauschen wir Detailinformationen zu einer möglichen Kooperation aus.

  • Icon Prüfung

    Schritt 2 - Prüfung

    Wir fassen alle relevanten Daten zusammen und leiten diese zur Prüfung an die TUM/Institut Freising weiter

  • Icon Kennenlernen

    Schritt 3 - Kennenlernen

    Bei positiver Rückmeldung organisieren wir einen Termin zwischen Ihnen und dem Ansprechpartner der TUM, damit wir inhaltliche Details klären und die weitere Vorgehensweise festlegen können.

  • Icon Vertrag

    Schritt 4 - Vertragsformalitäten

    Für einen reibungslosen und unkomplizierten Abschluss unterstützen wir Sie im Anschluss bei den Vertragsformalitäten.

Was Sie sonst noch wissen sollten
Das Förderprogramm der ZIM

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein Förderprogramm des Wirtschaftsministeriums zur Unterstützung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren und mittelständischen Unternehmen. Es soll zum volkswirtschaftlichen Wachstum beitragen, insbesondere durch die Erschließung von Wertschöpfungspotenzialen und die Hebung des Niveaus anwendungsnahen Wissens. Um eine ZIM Förderung zu erhalten, müssen Unternehmen gewisse Voraussetzungen erfüllen. Unternehmen, die in der Vergangenheit bereits durch das ZIM gefördert wurden, können leider nicht berücksichtigt werden. Prüfen Sie hier, ob Ihr Unternehmen den Anforderungen der ZIM Förderung entspricht.

Alle Informationen auf einen Blick
Laden Sie sich den Flyer mit allen Informationen zur Kooperation und zur Förderung herunter!

Interessiert? Gerne stehen wir Ihnen für weitere ausführliche Informationen zur Verfügung.
Kontaktieren Sie uns!
Gerhard Heynen von Leitwerk Consulting
Ihr Ansprechpartner
Gerhard Heynen
+49 89 189 235 96
... oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular
Kontakt aufnehmen